Teil des Schiffs – Teil der Crew

Wir sit­zen alle im sel­ben Boot.

Da bleibt uns nicht ande­res übrig, als fest zusammenzuhalten.

(Gil­bert Keith Chesterton)

Wir suchen neue Kame­ra­din­nen und Kame­ra­den, also DICH!

Du möch­test dei­ne Frei­zeit sinn­voll gestalten? 

In einer Gemein­schaft ande­ren hel­fen und Gutes tun?

Du bist kame­rad­schaft­lich, hast Team­geist und bringst Moti­va­ti­on mit? 

Dann bist du bei uns genau richtig!

Sei es als Mit­glied in der Bereit­schafts­ju­gend oder als Hel­fer in der akti­ven Bereit­schaft. Ler­ne tol­le Men­schen ken­nen und erwei­te­re dein Wis­sen über die ers­te Hil­fe und dar­über hin­aus. Auch wenn du eher in der Küche stehst als in vor­ders­ter Front, bist du bei uns genau richtig!

Egal ob Jung oder Alt! DU bist bei uns willkommen!

Unser Auf­ga­ben­spek­trum ist viel­fäl­tig. Ein paar von die­sen Auf­ga­ben siehst du hier:

  • Sani­täts­dienst­li­che Absi­che­rung bei Events, Ver­an­stal­tun­gen, Kon­zer­ten etc.
  • First Respon­der / HelfervorOrt-Dienst (Ehren­amt­lich besetz­tes Ein­satz­fahr­zeug, wel­ches im Bedarfs­fall die Hilfs­frist bis der Ret­tungs­dienst ein­trifft überbrückt)
  • Bereit­stel­lung von SchnellleinsatzgruppenEinsatzGruppen-Einheiten
  •  SEG-Ver­pfle­gung: Beko­chen der Ein­satz­kräf­te und der Betrof­fe­nen bei Großschadensereignissen 
  • SEG-Betreu­ung: Betreu­ung und Unter­brin­gung von unver­letz­ten Betrof­fe­ne bei Großschadensereignissen
  • SEG-Trans­port: Bereit­stel­lung eines Rettungswagens
  • Teil­nah­me an bereit­schafts­in­ter­nen Wei­ter­bil­dung anhand von Bereit­schafts­aben­de mit anschlie­ßen­dem gemüt­li­chen Beisammensein
  • Ver­schie­de­ne Aktio­nen im Sin­ne der Öffentlichkeitsarbeit
  • Und vie­le wei­te­re span­nen­de Aktionen

Neben all die­sen „Auf­ga­ben“ kommt die Kame­rad­schaft aber nicht zu kurz, hier z. B. sit­zen wir oft­mals nach Ein­sät­zen oder Aus­bil­dun­gen zusam­men, machen ein Aus­bil­dungs­la­ger, Aus­flü­ge und aller­lei anderes.

Durch die Bereit­schaft bzw. das BRK als Orga­ni­sa­ti­on besteht immer eine Mög­lich­keit sich aus- und fort­bil­den zu las­sen. Sei es im medi­zi­ni­schen Bereich des Sani­täts- und HvO-Diens­tes oder in der Spar­te der Tech­nik und Sicher­heit. Zudem spie­len die Fach­be­rei­che Betreu­ung und Ver­pfle­gung in unse­rer Bereit­schaft eine wich­ti­ge Rol­le, da wir in Hol­lfeld einer der weni­gen Tak­ti­schen Feld­kü­chen (TFK) im Land­kreis und Umge­bung besit­zen. Die­se zu betrei­ben ist eine unse­rer Kern­auf­ga­ben. Auch hier­für suchen wir immer koch­be­geis­ter­te Kame­ra­din­nen und Kameraden.

Durch solch ein ehren­amt­li­ches Enga­ge­ment kann man nicht nur neue Fer­tig­kei­ten erler­nen, Wis­sen über bestimm­te The­men­be­rei­che erlan­gen und in die Welt der Blau­licht­fa­mi­lie ein­tau­chen, son­dern mit einer spa­ßi­gen Grup­pe an ver­schie­dens­ten Men­schen gutes bewir­ken und Spaß dabei haben.

Gera­de als neu Hin­zu­ge­zo­ge­ne schließt man auto­ma­tisch neue Bekannt­schaf­ten und Kon­tak­te, fin­det Anschluss in sei­ner Gemein­de und hat gleich einen Anlauf­punkt um sich zu ori­en­tie­ren und um Unter­stüt­zung zu bit­ten. Pri­vat sowie ehren­amt­lich greift man sich, wo immer es geht, unter die Arme und unter­stützt ein­an­der. Als Bereit­schaft sind wir bis jetzt noch immer durch Dick und Dünn gegan­gen und wol­len das auch in Zukunft. Viel­leicht dann mit DIR an unse­rer Seite.

Wir hof­fen wir konn­ten dir einen klei­nen Ein­blick in unse­re Tätig­kei­ten als ehren­amt­li­che Hel­fer einer BRK Bereit­schaft ver­schaf­fen und dein Inter­es­se inso­weit wecken, dass du über­legst ein Teil der BRK Bereit­schaft Hol­lfeld zu werden.

Sei ein Teil des Schiffs – Sei ein Teil der Crew!

Falls du nun Inter­es­se an einer Mit­glied­schaft in der akti­ven Bereit­schaft oder auch in der Bereit­schafts­ju­gend hast, oder dir noch eine Fra­ge auf der Zun­ge brennt, dann schreib uns ger­ne unter fol­gen­der Mail­adres­se eine Nach­richt: mitmachen@bereitschaft-hollfeld.de

Wir freu­en uns auf dich!

PS

Auch wir als Bereit­schaft benö­ti­gen immer wie­der finan­zi­el­le Mit­tel für War­tun­gen, Instand­hal­tun­gen, Finan­zie­run­gen von Lehr­gän­gen uvm. 

Unter der Mail-Adres­se (kontakt@bereitschaft-hollfeld.de) kannst du uns jeder­zeit dei­ne Fra­gen zum The­ma „Spen­den an den För­der­ver­ein“ stellen.