Klangtherapie 2019, Gesamtbericht


Die Klang­the­ra­pie 2019 ist Geschich­te. Es war wie immer ein super Fes­ti­val mit fried­li­chen Gäs­ten und einer tol­len Atmo­sphä­re!

Hier ein paar har­te Fak­ten:

Die BRK Bereit­schaft Hollfeld leis­te­te ins­ge­samt 802 Hel­fer­stun­den. Unter­stüt­zung erhiel­ten wir von der BRK Bereit­schaft Mis­tel­gau mit 185 Hel­fer­stun­den.

Ins­ge­samt wur­den 278 Pati­en­ten behan­delt, wobei 15 Pati­en­ten durch den Ret­tungs­dienst in ein Kran­ken­haus ver­bracht wur­den. Der ein oder ande­re Pati­ent ist mit dem Taxi, mit Freun­den oder gar selbst ins Kran­ken­haus gefah­ren. Es wur­den 10 Behand­lungs­plät­ze, davon 2 Inten­siv-Behand­lungs­plät­ze, auf­ge­baut. Außer­dem wur­de die Mög­lich­keit geschaf­fen, stark ver­schmutz­te Wun­den in einem Unrein-Raum zu säu­bern. Des Wei­te­ren wur­de eine Regis­tra­tur betrie­ben.

Vom 01.08.2019 ab 14:00 Uhr bis zum 05.08.2019 um 12:00 Uhr waren unse­re Mit­glie­der in ver­schie­de­nen Schich­ten durch­gän­gig vor Ort. Die ers­ten Vor­be­rei­tun­gen für die­sen gro­ßen Sani­täts­wach­dienst lie­fen bereits meh­re­re Wochen im Vor­aus. Auch die Nach­ar­bei­ten wer­den sicher­lich noch eini­ge Zeit in Anspruch neh­men. Das letz­te Fahr­zeug war am 05.08.2019 aber bereits um 14:00 Uhr wie­der voll ein­satz­be­reit.

Am 07.08.2019 schlos­sen wir die Klang­the­ra­pie 2019 mit einem Hel­fer­es­sen zum Bereit­schafts­abend ab.

Bereits jetzt freu­en wir uns auf das nächs­te Jahr!

An die­ser Stel­le möch­ten wir ganz herz­lich dem Ver­an­stal­ter-Team der Klang­the­ra­pie für die hoch pro­fes­sio­nel­le, ange­neh­me und freund­schaft­li­che Zusam­men­ar­beit dan­ken. Eben­falls gilt unser Dank der BRK Bereit­schaft Mis­tel­gau, die uns mit eini­gen ihrer Mit­glie­der unter­stüt­zend bei Sei­te stand. Ganz beson­ders dan­ken wir jedoch unse­ren Mit­glie­dern, die sich auch die­ses Jahr wie­der enorm enga­giert haben und diese/n Veranstaltung/Sanitätswachdienst mit mög­lich machen. Ihr seid spit­ze!