Spende für BRK Bereitschaft Hollfeld

Im April 1950 hei­ra­te­ten Maria und Josef Böhm aus Dro­sen­dorf. Aus die­ser Ehe gin­gen sie­ben Kin­der,
19 Enkel und bis heu­te 24 Uren­kel her­vor. Bereits im August 1950 erblick­te die ers­te Toch­ter das
Licht der Welt, im April 1972 folg­te das ers­te Enkel­kind und im Dezem­ber 1998 der ers­te Uren­kel.
Bei einem sog. BÖHM- Tref­fen am 29.07.2018 tra­fen sich alle Fami­li­en die­ser Nach­kom­men­schaft zu
einem gro­ßen Fami­li­en­fest in der ehe­ma­li­gen Schu­le in Dro­sen­dorf. Den Rein­erlös in Höhe von 100 €
beschlos­sen Sie für die BRK Bereit­schaft Hollfeld zu spen­den.

Sie möch­ten damit auch ande­re Bür­ger moti­vie­ren, die ehren­amt­li­chen Hel­fer des Baye­ri­schen Roten
Kreu­zes aus Hollfeld zu unter­stüt­zen.

Wir gra­tu­lie­ren ganz herz­lich zu die­ser Groß­fa­mi­lie und bedan­ken uns!

Eure BRK Bereit­schaft Hollfeld

Unten im Bild bei der Spen­den­über­ga­be von links:
Johann Handwer­ger, Erna Handwer­ger, BRK Bereit­schafts­lei­ter Mar­co Schreck, Her­bert Böhm